Der Einsteiger Guide

Google My Business einrichten

Hier erfahren Sie in 10 Minuten wie Sie Google My Business kostenlos beantragen

Was ist Google My Business?

Google My Business (kurz GMB) ist ein kostenloses Branchenbuch für Ihr Unternehmen in Google.

GMB ist kostenlos und für Unternehmen, Handwerker und Dienstleister mit einem physischen Standort gedacht. Einmal eingerichtet, erscheint dieser Eintrag bei allen Google-Produkten, darunter Google Maps und in der Google-Suche.

Ihr Unternehmensprofil zeigt Ihre Adresse, Öffnungszeiten, Ihre Standort Position in Google Maps und weiterhin die Kundenrezensionen über Ihr Unternehmen an. Sobald jemand den Namen Ihres Unternehmens in der Google suche eingibt, wird Ihr Unternehmen  rechts neben den organischen Suchergebnissen angezeigt. Dieser Bereich wird My Business Panel genannt.

Warum Sie GMB für Ihr Unternehmen nutzen sollten

Für wen ist Google My Business geeignet und wer kann einen Eintrag erstellen?

Jedes Unternehmen mit einer lokal erreichbaren Adresse kann einen Google-Branchenbucheintrag neu erstellen oder einen bereits vorhandenen Eintrag beanspruchen und bearbeiten.

Der Eintrag lohnt sich wirklich für alle Unternehmen, wie:

  • Mittelstand
  • Industrielle Unternehmen (egal ob sie lokal, regional oder weltweit agieren)
  • Groß- und Einzelhandel
  • Kleine Dienstleister und Handwerker
  • Sogar mittlerweile für Onlineshops ohne Standort mit Kundenverkehr
  • Vereine, Ärzte, Rechtsanwälte und sonstige Freiberufler

 

Sie benötigen lediglich ein kostenloses Google-Nutzerkonto.

Ihr Google My Business Eintrag

Es kann sein, dass Sie ohne eigenes Zutun einen Google-My-Business-Eintrag haben. Wenn Ihre Firma bereits in einem  Branchenverzeichnissen (wie Gelbe Seiten, Das Örtliche, Yelp usw.) angemeldet ist, erstellt Google selbstständig einen Eintrag in GMB für Sie.

Ob es schon einen Eintrag gibt, erfahren Sie, wenn Sie sich bei Google My Business einloggen und versuchen, Ihr Unternehmen einzutragen. Wenn Sie die Adresse oder Telefonnummer eingeben, prüft Google, ob es bereits einen Eintrag gibt. Natürlich können Sie auch einfach nach Ihrem Unternehmen googeln.

WICHTIG: Auch wenn Google automatisiert Ihren Eintrag erstellt, ist dieser oftmals unzureichend und teilweise sogar mit falschen Daten befüllt. Daher sollten Sie unbedingt Ihren Account übernehmen, um Kontrolle darüber zu haben, was in den Google Sucherergebnissen über Sie gelistet wird.